Link zurück zur Startseite der Kleintierpraxis
 
   
Link zurück zur Startseite der Kleintierpraxis

   

Studium in Fachrichtung Tiermedizin
  • Das Studium erfolgte von 1964-1969 am Tierspital der Universität Bern mit Staatsexamen in Tiermedizin.
  • Diplom:
    "Fräulein Ruth Fiechter von Dürrenroth (Bern) wird auf Grund der bestandenen reglementarischen Prüfungen das Diplom als Tierarzt erteilt, durch das sie gemäss den bundesrechtlichen Bestimmungen zur freien Ausübung des Berufes im Gebiete der ganzen Eidgenossenschaft ermächtigt wird."
  • Abschluss der Dissertation 1973 mit dem Thema:
    "Zur Morphogenese arteriosklerotischer Veränderungen intramuraler Koronargefässe beim Hund". Untersuchungen mit dem Elektronenmikroskop.Promotion zu Dr.med.vet.

Praktika
Während dem Studium wurden Praktika in Gross- und Kleintiermedizin in Langnau, Gümmenen und Burgdorf gemacht.

Berufsausübung nach dem Studium
  • 1969 -1973
    Assistentin im Institut für Tierpathologie des Tierspitals Bern. Arbeitsgebiet Kleintiere. Assistentin in der Kleintierklinik des Tierspitals Bern
  • 1973 - 1975
    Praxisvertretungen in St.Gallen und Heiden v.a. für Kleintiere. Mitarbeit für Röntgen und EKG in internistischer Arztpraxis in Wil SG.
  • 1976 - 1977
    Praxiseinsätze in Gümmenen, Langnau und Burgdorf
  • Unterbruch der Berufsausübung durch die Geburten von 3 Kindern.
  • 2. November 1983
    Erteilung der Praxisbewilligung durch Kanton Bern
  • Ab 1987 - Kleintierpraxis
    Beginn der teilzeitlichen Praxistätigkeit im Chäppeli 9.